Studium und akademische Ausbildung

Es gibt verschiedene Studiengänge, die zur Arbeit in der Kita befähigen.

Die neu entwickelten Bachelor- und Masterstudiengänge „Frühe Kindheit“ qualifizieren Sie direkt für die Arbeit mit Kindern. Deizeit ist das an 26 universitären Einrichtungen in Deutschland möglich.

Der Studiengang Sozialpädagogik ist eine weitere Möglichkeit, in die pädagogische Arbeit in Kitas einzusteigen.

Alle Studienorte in Sachsen

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig – Fakultät angewandte Sozialwissenschaft

  • Soziale Arbeit (Direktstudium)
  • Frühpädagogik – Leitung/Management (berufsbegleitendes Studium)

Hochschule Mittweida – Fakultät Soziale Arbeit

  • Soziale Arbeit (Direktstudium und berufsbegleitendes Studium)

Hochschule Zittau/Görlitz – Fakultät Sozialwissenschaft

  • Heilpädagogik/Inclusion Studies (Direktstudium)
  • Soziale Arbeit (Direktstudium)
  • Pädagogik frühe Kindheit (Direktstudium)

Evangelische Hochschule Dresden

  • Soziale Arbeit (Direktstudium)
  • Soziale Arbeit (berufsbegleitendes Studium)
  • Sozialpädagogik – Schwerpunkt: Elementar- und Hortpädagogik
    (berufsbegleitendes Studium)
  • Bildung und Erziehung in der Kindheit (Direktstudium)

Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Breitenbrunn

  • Soziale Arbeit

Viele weitere Informationen, Hintergründe und bundesweite Adressen finden Sie hier.